Herzlich Willkommen!

Video ansehenMitten im Gründerzeitviertel von Görlitz, nur wenige Gehminuten von der historischen Altstadt oder der Fußgängerzone entfernt, befinden sich unsere 5 Ferienwohnungen in einem wunderschön sanierten Gründerzeithaus mit aufwändiger Fassadengestaltung. Und auch im Inneren des Hauses sind glücklicherweise viel Details erhalten geblieben, so auch die großzügige Wohnungsstruktur. Das typisch gründerzeitliche Treppenhaus mit gedrechselten Treppengeländern, motivischen Fußbodenfliesen und Wohnungseingangstüren mit geätzten Glasscheiben vermitteln schon bei der Ankunft das Flair der Jahrhundertwende.

Sie wohnen in einer 85 qm großen 2-Zimmer-Wohnung oder in einer 101 qm großen 3-Zimmer-Wohnung (mit 2 getrennten Schlafzimmern). Alle Räume verfügen über Tageslicht. Die gemütliche Wohn-Küche hat eine moderne Küchenzeile und ist voll eingerichtet. Das geräumige Bad verfügt über eine Badewanne mit Duschtrennwand. Für Ihren erholsamen Schlaf steht Ihnen im Schlafzimmer ein großes Doppelbett zur Verfügung. Historische Kachelöfen verbreiten eine gemütliche Atmosphäre. Dazu tragen neben den historischen Türbeschläge an den Original-Türen in der gesamten Wohnung auch das teilweise antike Mobiliar bei. Auf Ihren gewohnten Komfort müssen Sie deshalb aber nicht verzichten. Natürlich finden Sie im Wohnzimmer ein TV-Gerät (Flatscreen) und WLAN können Sie kostenfrei nutzen. Auf der Schlafcouch (Federkern) im Wohnzimmer stehen bei Bedarf 2 weitere Schlafplätze zur Verfügung, so dass in den großen Wohnungen bis zu 6 Personen und in den kleinen bis zu 4 Personen übernachten können. Übrigens: bei Ihrer Anreise sind die Betten bezogen und Handtücher liegen bereit (im Preis inbegriffen).

Falls die Wäsche mal knapp wird, kein Problem: wir haben eine durchgehend zugängliche Waschmaschine, natürlich mit Wäscheständer, Bügelbrett und Bügeleisen.

Ihren Wagen können Sie bequem vor dem Haus oder im abgeschlossenen Hof abstellen. Und Ihre Fahrräder stehen in der Garage im Hof trocken und sicher.

Unser großzügiger grüner Garten lädt im Sommer zum entspannten Ausklang des Tages bei einem Glas Wein oder zum Grillen ein. Die entsprechenden Sitzgelegenheiten und ein Grill stehen natürlich zur Verfügung.

Görlitz

Filmstadt – Kulturstadt – Europastadt

Als Tor zu Schlesien und östlichste Stadt Deutschlands hat Görlitz viel zu bieten. Die meisten der mehr als 4.000 Baudenkmäler aus Gotik, Renaissance, Barock, Gründerzeit und Jugendstil sind in den vergangenen Jahren liebevoll restauriert worden.

Die einzigartige historische Altstadt mit ihren über 500 Jahre alten Bürgerhäusern beherbergt heute eine Vielzahl von Museen, Kirchen, Geschäften und kleinen Kunsthandwerksbetrieben. Auf den Plätzen der Altstadt und am Neißeufer laden unzählige Restaurants und Cafés zum Verweilen ein.
Nicht ohne Grund hat sich Görlitz einen Namen als Filmstadt gemacht und wird von vielen liebevoll „Görliwood“ genannt.

Und auch die Umgebung lockt mit einem großen Angebot: der Berzdorfer See mit 960 ha Wasserfläche, das Weltkulturerbe Fürst Pückler Park, die Oberlausitzer Umgebindehäuser, das Riesengebirge, einzigartige Schlösser im Hirschberger Tal… Aber entdecken Sie es selbst!

Besuchen Sie uns und unsere Stadt – wir freuen uns auf Sie!